Die erschöpfte Gesellschaft (Stephan Grünewald)

Hier können Sie das Buch bestellen:

Preis: 19,99 Euro

buch.de

thalia.de

bol.de

„Eine beschwingte Partitur mit optimistischem Grundton.

Originell und mit vielen Aha-Effekten …“

Frankfurter Rundschau

Die erschöpfte Gesellschaft

„Wir brauchen Träume als Korrektiv zum Alltag. ,Der Psychologe der Nation‘ ... über durchgeplante Freizeit, eine nicht aufbegehrende Jugend, unseren Kontrollzwang – und mögliche Auswege“
Frankfurter Allgemeine Zeitung

„Stephan Grünewald ist einer der scharfsinnigsten und sprachmächtigsten deutschen Gesellschaftsanalytiker. Sein neues Buch stellt den Leistungswahn in Frage und will uns Effizienz- und Exportweltmeistern endlich wieder das Träumen lehren.“

Denis Scheck im Deutschlandfunk

„Stephan Grünewald schreibt witzig und pointiert. Ihm gelingt eine kurzweilige Rundumsicht über den tiefenpsychologischen Status-quo unsere Gesellschaft.“

GQ Buchtipp

„Schlaflosigkeit und Burn-out sind die neuen Volkskrankheiten. Der Psychologe Stephan Grünewald empfiehlt ein altbewährtes Hausmittel gegen die Erschöpfung: Nehmen Sie Ihre Träume ernst!“

Welt am Sonntag

„… er assoziiert er pointiert und mit überbordender Kreativität Zusammenhänge, die sonst keiner sieht Er wirft einen Blick auf die Senioren, die versuchen, „auf Trimmpfaden oder auf Jakobswegen, dem Tod davonzulaufen“. Statt im Bewusstsein der Endlichkeit „Kräfte zu gewinnen, die das Leben bereichern“. Er nimmt die „Latte-macchiato-Mütter“ unter die Lupe, die zu den alten Mutteridealen einfach neue Ideale aufgeschultert bekamen. Jetzt heißt es, alles auf einmal zu machen und dabei noch guter Laune zu sein. Und er betrachtet erhellend die „neue“ Jugend, deren Rebellion darin besteht, nicht zu rebellieren, sondern sich mit „Ohrenschnullern“ (MP3-Playern) verstöpselt von möglichen verstörenden Leerstellen abzukapseln“

Roter Reiter

„Mehr Zeit für das Wichtige. Lektüre gegen Stress.“

Bunte

„Rettet den Sonntag – Der Psychologe Stephan Grünewald hält uns in diesem Buch einen Spiegel vor. Mit Scharfsinn und Humor öffnet er uns die Augen dafür, was uns in die Erschöpfung treibt und wie wir wieder zu Kreativität und Lebensfreude finden.“

Für Sie

Aus den Amazon Bewertungen (Gesamt 4,3 von 5 Sternen):

„Wenn man Grünewald liest, entwickelt man einen zweiten Blick. Man versteht plötzlich nicht nur sich selbst und den eigenen Stress-Pegel, sondern man begreift auch, woher er kommt, und was er mit dem Land zu tun hat in dem wir leben.“

Amazon-Bewertung von Stephan Thiele

Deutschland auf der Couch (Stephan Grünewald)

Hier können Sie das eBook bestellen:

Preis: 6,99 Euro

buch.de

thalia.de

bol.de

„Wir befinden uns in einem Zustand bewegter Erstarrung.“

Deutschland auf der Couch

Was kommt heraus, wenn man Tausende von Deutschen auf die Couch legt und sie nach Ihren Wünschen, Hoffnungen und Ängsten befragt? Was wird sichtbar, wenn man den Alltag mit den Augen eines Psychologen betrachtet?

Köln auf der Couch (Stephan Grünewald)

Hier können Sie das Buch/eBook bestellen:

buch.de

thalia.de

bol.de

Köln auf der Couch

In seinem Bestseller »Deutschland auf der Couch« hat der Psychologe Stephan Grünewald die Unzufriedenheit vieler Deutscher beschrieben. Besinnungslos hetzen sie dem Glück hinterher: dem nächsten Karriereschritt, dem größeren Auto, dem tolleren Outfit. Dabei opfern sie die kleinen Glücksmomente, die Unbeschwertheit und das Feiern, die Sinnlichkeit und den Lebenssinn.

Mit »Köln auf der Couch« hat er nun eine Stadt auf die Couch gelegt, die ein erfüllenderes Lebensmodell verspricht. Humorvoll analysiert der renommierte Psychologe die Lebenskunst, mit der die Kölner entspannte Gemütlichkeit und den Wunsch nach Größe und Bedeutung zu vereinen wissen. Er nimmt uns dabei mit auf eine Reise in die (Un-) Tiefen der Kölner Seele und auf die Suche nach dem Ziel ihrer unerschütterlichen Sehnsucht. 

Ein Buch für alle, die bereit sind, lebensfeindliche Glücks- und Perfektionsideale zu hinterfragen.